header70

Vielen Menschen versuchen auf verschiedenen Wegen abzuspecken und schaffen es nicht. Nebenbei... Wir Deutschen gehören zu den Dicksten Europas. Jeder 2. Deutsche bringt zu viele Kilos auf die Waage. Da wundert die Erkenntnis nicht, dass klassische „Diäten“ wenig erfolgreich sind.

Kaum einer kennt und versteht die Hindernisse von übergewichtigen Menschen im Alltag. Jede erfolglose Diät führt zu einem unglücklicheren Leben - häufig in Verbindung mit Bluthochdruck, Diabetes oder Fettstoffwechselstörungen. Adipositas bedarf damit einer qualifizierten Therapie.

Sodbrennen kann mehrere Ursachen haben, zum Beispiel eine Refluxkrankheit. Schlimm sind mitunter die Folgeerkrankungen. Wir sprechen mit Dr. Son aus der WolfartKlinik darüber.

Die Gründe für starkes Übergewicht sind vielfältig. Wenn Diäten nicht mehr helfen, kommt die Frage auf, ob eine Magenverkleinerung als Behandlungsmöglichkeit in Betracht kommt. In unserem Vortrag vermitteln wir, dass eine operative Magenverkleinerung natürlich keine allgemeingültige Methode zum Abnehmen sein kann, aber sie kann für stark Übergewichtige eine Chance zu einem normaleren Leben darstellen.

Auch wenn die Schilddrüse klein ist, hat sie großen Einfluss. Sie produziert Hormone, die den Stoffwechsel steuern.
Diese spielen eine wichtige Rolle für die Entwicklung des Körpers sowie für das seelische Gleichgewicht.

Bei einer kranken Schilddrüse - und das ist immerhin jede dritte - können zentrale Körperfunktionen aus dem Lot geraten.

Sich für eine Adipositas-OP zu entscheiden, ist ein großer Schritt - und eine gute Ernährung davor und danach ganz entscheidend für den Erfolg.
Die operative Magenverkleinerung kann bei stark übergewichtigen Menschen eine Chance für ein neues Leben sein - und die Ernährung nimmt eine zentrale Rolle ein.

Gallensteine sind in der erwachsenen Bevölkerung weit verbreitet: Frauen sind dabei etwa doppelt so häufig betroffen wie Männer.

Gallensteine können zu immer wiederkehrenden Schmerzattakken im Oberbauch (sog. Koliken) führen. Zudem besteht die Gefahr von Komplikationen wie etwa der Entzündung der Gallenblase.

Kaum einer kennt und versteht die Hindernisse von übergewichtigen Menschen im Alltag. Jede erfolglose Diät führt zu einem unglücklicheren Leben - häufig in Verbindung mit Bluthochdruck, Diabetes oder Fettstoffwechselstörungen. Adipositas bedarf damit einer qualifizierten Therapie.

­